Starker Schneefall und Wind hat die heutige Schneeschuh-Tour mit Schneider-Events begleitet. Das Wetter konnte uns jedoch nicht aufhalten. Mit Schneeschuh-Guide Sepp zogen wir los in Richtung Geißkopf Gipfel. Vor unserem Start habe ich von allen Teilnehmern die Genehmigung erhalten, die Fotos veröffentlichen zu dürfen - vielen Dank.

Die Tour führte uns über Winterwanderwege, wir kreuzten die Schlittenbahn und ein paar Loipen. Ansonsten wanderten wir über die Mountainbike-Strecke hinauf zum Gipfel. Am Gipfelkreuz vorbei folgten wir ein kurzes Stück der Höhenloipe um anschließend zum Gipfelkreuz des Einödriegels zu wandern. Sepp unser Guide ist da oben scheinbar zuhause. Er war den gesamten Weg ein ortskundiger Schneeschuhspezialist. Vom Einödriegel aus ging es dann nur mehr bergab zu unserem Startpunkt.

Wir haben auf der gesamten Strecke knappe 400 Höhenmeter überwunden. Die frische Pulverschneeauflage entschädigte für das schlechte Foto-Wetter.

Ich habe diese Tour mitgemacht um schon mal ein paar fotografische Highlights für die bevorstehenden Schneeschuh-Foto-Workshops zu erkunden. Auch wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, ich hatte zwei Kameras dabei. Meine Nikon Z 7 und mein IPhone 8. Die Fotos siehst Du in der anschließenden Galerie.

Für diese Tour benötigten wir samt einiger kleiner Pausen nicht ganz drei Stunden. Für die geplanten Foto-Workshops sollten wir eine halbe Stunde mehr einplanen.

Egal welche Kamera Du mitbringst, wir werden bei diesem Workshop viele Motive vor die Linse bekommen.

Diese Touren sind geplant für 03.02., 10.02. und 17.02. 2019. Start jeweils 10:00 Uhr vormittags.

Anmelden kannst Du Dich zu dem Schneeschuh-Foto-Workshop bei Schneider-Events

 

  • Impressum & Datenschutz
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mir folgen auf

Mit Liebe gemacht bei LabeL3