Photoshop – Kreationen

Hallo Freunde von www.dieter-neumann-fotografie.de!

Heute möchte ich euch hier die Ergebnisse zweier Photoshop – Bearbeitungen von ein und demselben Bild zeigen; genauer gesagt geht es um zwei Bearbeitung von “Milchstrassen-Bildern”. Das ursprüngliche Foto wurde mit der Nikon D 800 und dem Nikkor 14-24mm f 2.8 bei 14 mm Brennweite, Blende 2.8 auf einem Stativ mit drahtlosem Fernauslöser mit 13,6 Sekunden im RAW-Format belichtet ( die ISO war bei 1600). Alle Einstellungen wurden manuell betätigt und zum Ende der Belichtungszeit wurden die Marterl einer kleinen Maglite  ca. 2 Sekunden angestrahlt. Das Foto wurde zunächst im Camera-Raw “vorbehandelt”; d. h. es wurde die Objektivkorrektur sowie die chromatische Aberration eingestellt. Außerdem wurden die einzelnen Grundwerte wie Lichter und Tiefen sowie  Dynamik und Belichtung korrigiert; abschliessend wurde das Bild noch etwas geschärft. Die weitere Bearbeitung erfolgte in Photoshop CC!

Zunächst wurde eine Kopie der Grundebene erstellt und in dieser das Bild perspektivisch verformt ( hierdurch verschwand die Straße im Vordergrund). In verschiedenen Ebenen legte ich Veränderungen in den Tonwerten an, korrigierte noch etwas die Helligkeit und den Kontrast und beim farbigen Bild setzte ich den NIC – Filter “Detail Extractor” in der Grundeinstellung. Für das schwarz-weiße Ergebnis wurde lediglich eine “schwarz-weiss – Ebene” angelegt und die Werte ein klein wenig verändert; hier sowie bei der farbigen Variante gab es zum Finale noch eine leichte Weichzeichnung. An dem schwarz-weiß Foto entfernte ich schliesslich noch die Telefonleitung und den Telefonmasten.

Als Bilder folgen hier: – das völlig unbearbeitete Foto aus der KameraKDN_6921_1Original_web

– Screenshots der Camera-Raw BearbeitungenBildschirmfoto 2014-10-02 um 11.20.06    Bildschirmfoto 2014-10-02 um 11.19.44   Bildschirmfoto 2014-10-02 um 11.20.27

– das farbige ErgebnisKDN_6921Marterl_web

– die schwarz-weisse Variante.KDN_6921Marterl--sw_web

Vielen Dank für eure Geduld. Nähere Einzelheiten gibt es hier nicht, da ich alle meine Bilder jeweils einzeln bearbeite. Sicherlich gibt es noch andere Varianten der Bearbeitung, aber für mich als absolutem Amateur war diese Photoshop-Bearbeitung für dieses Foto genau mit diesen Ergebnissen so gewollt ( inklusive eventueller Bearbeitungsfehler).


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

comments-bottom

Pin It on Pinterest

Share This