Nikon 1V1 mit FT-Mount

Nikon 1V1 mit FT-Mount

…sowie dem Vollformat Objektiv Sigma VR 120-400mm f4.5 – 5.6! Ich denke, das ist “meine gewagteste Kombination”; ohne Stativ geht hier gar nichts! Selbst mit der ruhigsten Hand ist es nahezu unmöglich freihändig zu fotografieren. Durch den Crop-Faktor verlängert sich die Brennweite auf ca. 320 – 1080mm!

Also, dachte ich mir: “rauf auf’s Stativ” mit der Cam und von zuhause aus die Wacht in Viechtach fotografieren. Der Baum dort oben auf dem Hügel war noch mit Rauhreif bedeckt, die Sonne quälte sich durch den morgentlichen Nebel. Die Iso hatte ich auf Automatik eingestellt; alle anderen Einstellungen wie Blende und Verschlusszeit regelte ich wie immer manuell.

Den Zoomfaktor voll ausgereizt kam ich schon sehr nahe an den Baum heran; bei 400mm sind es wie bereits kurz erwähnt etwa 1080mm Brennweite (vergleichbar zum Vollformat). Mit Blende 8 und 1/250 Sekunde “holte” ich mir den Baum in die V1. Das Ergebnis kann sich – aus meiner Sicht – noch ganz gut sehen lassen. Obwohl im Detail schon zu erkennen ist, dass die 1V1 für diese Objektivgröße nicht ausgelegt ist. Der Autofokus funktioniert dank des FT-Mounts eigentlich auch – tut sich bei 400mm aber schon sehr schwer; also manuell vor-fokussiert und erst dann abgedrückt.

Zum Vergleich habe ich mir auch noch eine Birke bzw. einen Teil davon aus “Nachbars-Garten” mit 120mm und Blende 9 bei 1/250 Sekunde als Motiv ausgewählt. Bei 120 /320mm Brennweite ist das Ergebnis schon deutlich besser ( auch der Autofokus läuft hier deutlich besser). Die Bilder wurden anschliessend über Camera RAW und PS CC bearbeitet; zum Teil zugeschnitten und auf schwarz weiß gesetzt.

Fazit: im Notfall lässt sich an die Nikon 1V1 auch ein so grosses Zoom Objektiv montieren und bei ausreichend Tageslicht auf einem Stativ noch relativ brauchbare Ergebnisse erzielen!

Hier findet ihr nun meine “Testergebnisse” – viel Spaß!

Blick zur Wacht - hier: Metadaten

Blick zur Wacht – hier: Metadaten

Blick zur Wacht mit Nikon 1V1 und Sigma 120-400mm bei 400mm

Blick zur Wacht mit Nikon 1V1 und Sigma 120-400mm bei 400mm

Blick zur Wacht mit Nikon 1V1 und Sigma 120 - 400mm bei 400mm - schwarz-weiß Bearbeitung

Blick zur Wacht mit Nikon 1V1 und Sigma 120 – 400mm bei 400mm – schwarz-weiß Bearbeitung

Blick zur Wacht - hier: Ausschnitt Foto

Blick zur Wacht – hier: Ausschnitt Foto

 

Birke mit Nikon 1V1 und Sigma 120-400mm bei 120mm

Birke mit Nikon 1V1 und Sigma 120-400mm bei 120mm

Birke in schwarz-weiss

Birke in schwarz-weiss


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

comments-bottom

Pin It on Pinterest

Share This