Fotokurs Gewässerfotografie

Fotokurs Gewässerfotografie
Fotokurs Gewässerfotografie - Making of

Fotokurs Gewässerfotografie

In meinem Fotokurs Gewässerfotografie beim Riedbach-Kneippbecken konnte ich meinen Teilnehmern die Unterschiede in der Kurzzeitbelichtung sowie Langzeitbelichtung von Gewässer näher bringen. Zunächst einmal erhielten meine Teilnehmer eine Einführung zur Einstellung der Kamera im manuellen Modus mit dem Zusammenspiel von Blende, Belichtungszeit und ISO-Einstellungen. Außerdem erhielten sie Tipps zum Umgang mit ND-Filtern ( für Langzeitbelichtungen bei Tageslicht). Der Einsatz von Fernauslösern zum Vermeiden von Verwacklungen – auch auf dem Stativ – war genauso Bestandteil, wie die Auslösung via Selbstauslöser.

Nach der theoretischen Einführung ging es “ans Werk”! Zunächst habe ich meinen Teilnehmern erklärt mit welchen Belichtungszeiten Wasserbewegungen sowie Wassertropfen “eingefroren” werden können und wir haben das gleich in die Tat umgesetzt. Nach dieser Visite in die Kurzzeitbelichtung wissen die Teilnehmer nun, wie sie gezielt solche Situationen meistern können.

Abschliessend wechselten wir zur Langzeitbelichtung von fliessendem Gewässer – ein wirklich sehr spannendes Thema. Jeder kann sich hierbei individuell “austoben” und die Ergebnisse lassen sich allesamt sehen! Mit unseren Stativen ging es dem Riedbach vom Kneippbecken aus hinauf in den natürlich fliessenden Bachlauf. Inmitten des Waldes hielten wir alle den Riedbach durch Langzeitbelichtungen in verschiedenen Variationen digital fest. Der Einsatz von ND-Filtern ( konnten bei mir ausgeliehen werden; ebenso wie die Stative) brachte uns Allen den gewünschten Effekt.

Hier darf ich auch die Fotos von Steffi Heiland und Roland Ott veröffentlichen – diese haben die beiden mir dankenswerter Weise für die Veröffentlichung hier überlassen.

Besonders gefreut hat mich am Ende des Fotokurses das positive Feedback der Teilnehmer. Ich kann hier sagen: “wir hatten einen schönen und lehrreichen Fotokurs”.

Falls jetzt der Eine oder Andere auch Interesse an einem Fotokurs Gewässerfotografie bekommen hat, ich werde so einen Kurs im Herbst noch einmal anbieten. Dann erfahrt ihr, was ihr bei der Gewässerfotografie alles beachten solltet.


   

Pin It on Pinterest

Share This