Fotografieren mit Selbstauslöser

Fotografieren mit Selbstauslöser
Fotografieren mit Selbstauslöser

Fotografieren mit Selbstauslöser

Die Kleine Fotoschule handelt heute vom Fotografieren mit Selbstauslöser. Das Symbol für den Selbstauslöser könnt ihr anhand des Fotos erkennen. Finden werdet ihr diesen entweder direkt an der Kamera, entweder über das Drehrad oder auf der Vorderseite der Kamera. Alternativ ist bei manchen Kameras der Zugriff nur über das Menü möglich (da hilft die Bedienungsanleitung).

Wann sollte der Selbstauslöser der Kamera verwendet werden. Nun, ein entscheidender Grund wird die Tatsache sein, dass der Fotograf mit auf das Bild möchte. Hierzu ist jedoch der Einsatz eines Stativs dringend empfehlenswert. Nun wird die Funktion des Selbstauslösers eingestellt; eine Vorlaufzeit von 10 Sekunden reicht aus um selbst mit auf das Bild zu kommen. Bereits vor dem auslösen sollte der Fotograf sich in der Szene einen Platz aussuchen, den er stressfrei innerhalb von 10 Sekunden erreichen kann. Einem perfekten Bild steht dann nichts mehr im Weg. Nach Drücken des Auslöserknopfes beginnen die meisten Kameras zu blinken, erst langsam und zum ende hin schneller werdend. So kann der Moment des auslösens mitverfolgt werden. Ein Signalton kann meistens ebenfalls zugeschaltet werden.

Ein weiterer Anlass zum Fotografieren mit Selbstauslöser kann eine geplante Langzeitbelichtung sein. Auch hierfür wird ein Stativ benötigt, und wenn kein Fernauslöser vorhanden ist kann der Selbstauslöser die Szene belichten. Es heißt dann für den Fotografen die gewünschte lange Belichtungszeit und gewünschte Blende bereits vorher einzustellen. Wenn das Motiv ausreichend belichtet ist und die Einstellungen passen kann wiederum der Auslöseknopf gedrückt werden. Nach dem Ablauf der Vorlaufzeit wird die Kamera verwacklungsfrei auslösen. Wird der Selbstauslöser anschließend nicht mehr benötigt dann sollte diese Funktion hinterher wieder deaktivieren werden.

Weiter geht es in meiner kleinen Fotoschule mit der Einstellung der Bildqualität.

Web Hosting

Dieter Neumann Fotografie als RSS-Feed

Meine Bilder bei Instagram

Webhosting mit SiteGround

Web Hosting
   

Pin It on Pinterest

Share This
Web Hosting