Fotobuch-Tester bei Saal Digital

Fotobuch-Tester bei Saal Digital
Dieter Neumann Fotografie Fotobuch Saal Digital

Fotobuch-Tester bei Saal Digital

Wie komme ich dazu ein Fotobuch-Tester bei Saal Digital zu werden. Nun über Facebook habe ich von dem Angebot gehört. Ich wollte immer schon mal ein “kleines” Referenzbuch über meine fotografischen Bereiche erstellen. Also habe ich mich mit meiner Webseite dort beworben und bekam die Zusage sowie einen Betrag in Höhe von 40.00€ gesponsert.

Was dann folgte, war wirklich einfach. Teilnahme bestätigen, Software runterladen und loslegen. Ich entschied mich für ein Hardcover Buch in der Größe von 21 x 28 cm in extra dicker Ausführung. Zehn Seiten waren für mich ausreichend, ich konnte genügend Bilder präsentieren. Auf die Vorlagen verzichtete ich und auch die Bildgrößen legte ich selbst fest. Es war alles wirklich einfach.

Ferner entschied ich mich, die Rückseite ohne Werbung für Saal-Digital zu gestalten – kostet alles extra, leider! Hochglanz kostet auch extra, ebenso die Präsentationsbox. Aber: das Ergebnis läßt die Extra-Ausgaben vergessen machen. Abschliessend habe ich mein Fotobuch hochgeladen und bereits ein paar Tage später war mein Fotobuch da. Qualität ist gut, mit der Bildqualität bin ich ebenfalls sehr zufrieden.

Mit meinen Extrawünschen plus Porto musste ich nur noch 18,00€ drauflegen und habe für dieses Schnäppchen ein ansprechendes Fotobuch zu Präsentationszwecken bekommen.


   

Pin It on Pinterest

Share This