Bilder im High-ISO Bereich

Bilder im High-ISO Bereich

Dies war mein erster Versuch, Bilder im High-ISO Bereich zu fotografieren. Anlässlich der BR-Radltour war ich am Abend auf dem Festplatz in Viechtach unterwegs. Im Gepäck dabei hatte ich meine neue Nikon D500 und (leider nur) das Nikkor 24-120mm f4.0.

Es regnete immer wieder und durch die tief hängenden Wolken war das zu Verfügung stehende Licht schon sehr finster. Die Strahler auf der Bühne und die übrige Beleuchtung machten das fotografieren nicht unbedingt leichter. Also blieb mir nichts Anderes übrig als die Bilder im High-ISO Bereich zu schiessen.

Schrittweise wagte ich mich an die Grenzen hin zum fünfstelligen Bereich. So hohe ISO Werte hatte ich bis dahin nie an meiner D800 gewagt zu fotografieren. Wegen der durchgängigen Lichtstärke von  nur f4.0 musste ich zusätzlich höhere Werte einstellen; mit einem meiner “Lichtriesen mit f1.4” teste ich demnächst.

Das erste Bild mit ISO 10.000 sah auf dem Kamera-Display vielversprechend aus. Die fortgeschrittene Tageszeit ( beinahe dunkel) zwang mich die ISO-Werte noch höher zu schrauben. Die Nikon D500 ist schon faszinierend in dieser Beziehung.

Die angegebenen Brennweiten zeigen bereits den Crop-Faktor von 1,5.

Also rauf auf ISO 20.000. Für die Kamera überhaupt kein Problem. Schliesslich wagte ich mich schüchtern an Bilder im High-ISO Bereich 40.000. Ok, mit wirklich mulmigem Gefühl lud ich die Bilder auf den Rechner. Aha! Bei 40.000 ist schon deutlich das “rauschen” zu erkennen. Bis ISO 20.000 würde ich mich jetzt öfter heran wagen. Obwohl auch hier das rauschen sichtbar ist.

Nun, ich will ja Bilder welche ich noch herzeigen kann. Also habe ich die hier präsentierten Bilder ausschliesslich im Kamera-Raw von Photoshop nachbelichtet. Mein Fazit: zumindest für die Web-Präsentation können sich die Bilder im High-ISO Bereich durchaus noch sehen lassen. Die Nikon D 500 hält aus meiner Sicht  bis zu diesen ISO-Werten was sie verspricht – einfach eine Kamera auf höchstem Niveau ( meine subjektive Meinung). Es macht einfach nur Spaß mit dieser Kamera zu fotografieren.

Ein herzliches Dankeschön geht an meine “Models”, allen voran Maria Gabriele Triendl und Walter Winter sowie dem Marketing-Team der Länderbahn.

Hier unten findet ihr die finalen Versionen meiner Bilder. Eine weitere Bearbeitung in Photoshop erfolgt für diese Präsentation nicht. Wenn ihr die Bilder einzeln anklickt werden die Einstellungen sichtbar.

Bilder im High-ISO Bereich
Bilder im High-ISO Bereich
Bilder im High-ISO Bereich
Bilder im High-ISO Bereich

   

Pin It on Pinterest

Share This